Editorial

Digitalisierung im Handwerk – ein Anfang und kein Ende!

Gemeinsam mehr erreichen. Digitale Zusammenarbeit bringt interne Teamarbeit schneller voran und lässt Unternehmen Aufträge gemeinsam besser „stemmen“.

Das Medienhaus Gentner und die Internet-Plattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de haben im Rahmen einer Kooperation ihre Kompetenzen gebündelt. Ergebnis ist die Ihnen heute vorliegende Sonderbeilage für Handwerk und Planung mit dem Titel DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

Auf 40 Seiten bekommen Sie konkretes und topaktuelles Wissen, das Sie für die Digitalisierung Ihres Unternehmens nutzen können. Die Bandbreite reicht von sofort umsetzbaren Anleitungen für den digitalen Kundenkontakt über Beispiele für den erfolgreichen Einsatz digitaler Zukunftstechnologien bis hin zur Erweiterung des handwerklichen Geschäfts oder gänzlich neu aufgesetzten Erlösmodellen.

Der ausführliche Einblick in die Unternehmenspraxis darf natürlich nicht fehlen: So demonstriert der SHK-Fachhandwerksunternehmer Thomas Koch, bekannt als „Mister Digital“, in unserem mehrseitigen Bericht, wie er mit Tablet statt Klemmbrett und Mausklick statt Ringordner Arbeitsabläufe strafft, wertvolle Ressourcen freischaufelt, teure Fehler vermeidet und seine Kosten optimiert.

Unser Anspruch an die Inhalte dieser Sonderbeilage ist selbstverständlich hoch: Substanzielle Tiefe und konkreter Nutzen für Sie als Leser stehen an erster Stelle. Gewerksübergreifende Relevanz sämtlicher Informationen erscheint uns selbstverständlich.

Kurze Anmerkung: Diese Sonderbeilage wird über alle im Medienhaus Gentner erscheinenden Fachtitel verbreitet. Deshalb versprechen wir uns, mit einer Startauflage von 100.000 Exemplaren, einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung des Handwerks zu leisten.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß und neue Erkenntnisse bei der Lektüre!

Ihr

Robert Reisch

Geschäftsführer
Alfons W. Gentner Verlag GmbH & Co. KG

Ihr

Andreas R. Fischer

Initiator der Plattform
www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de

Aus dem Inhalt:

Seite 6 | Produktivität & Handwerk:
Die digitale Zukunft wird von Business Apps und Cloud Services geprägt.

Seite 10 | Praxis pur:
Vorsprung durch Digitalisierung – so gehts!

Seite 18 | Kunden & Handwerk:
Deshalb sind digitale Touchpoints die neue Hand zum Kunden

Seite 24 | Arbeitskultur & Handwerk:
Zusammenarbeit 2020 – die Mitarbeiter sind der zentrale Punkt des digitalen Veränderungsprozesses!

Seite 29 | Zukunftstechnologien im Handwerk

Seite 32 | Geschäftsmodell & Handwerk:
Wenn Handwerksunternehmer ihr Geschäft neu erfinden

Magazin hier herunterladen

„Das Magazin“ – Sonderbeilage für Handwerk und Planung – PDF –

0,00  inkl. MwSt.

Gemeinsam mehr erreichen. Digitale Zusammenarbeit bringt interne Teamarbeit schneller voran und lässt Unternehmen Aufträge gemeinsam besser „stemmen“.

Das Medienhaus Gentner und die Internet-Plattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de haben im Rahmen einer Kooperation ihre Kompetenzen gebündelt. Ergebnis ist die Ihnen heute vorliegende Sonderbeilage für Handwerk und Planung mit dem Titel DIGITALISIERUNG PRAKTISCH GESTALTEN.

Auf 40 Seiten bekommen Sie konkretes und topaktuelles Wissen, das Sie für die Digitalisierung Ihres Unternehmens nutzen können. Die Bandbreite reicht von sofort umsetzbaren Anleitungen für den digitalen Kundenkontakt über Beispiele für den erfolgreichen Einsatz digitaler Zukunftstechnologien bis hin zur Erweiterung des handwerklichen Geschäfts oder gänzlich neu aufgesetzten Erlösmodellen.

Artikelnummer: 20180806 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Weitere Informationen

Zusätzliche Information

Umfang:

40 Seiten

Format:

PDF

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „„Das Magazin“ – Sonderbeilage für Handwerk und Planung – PDF –“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.