digital award handwerk 2020 – präsentieren Sie sich als innovativer Handwerker!

„Wir sind fest davon überzeugt, dass die Digitalisierung jedem Unternehmen ermöglicht, Wertschöpfung in wesentlich größerem Maßstab zu denken, als dies bisher möglich und vorstellbar war. Das Handwerk bildet da keine Ausnahme.“

Unter dieser Prämisse von Simone Emmerling, Leiterin des forum handwerk digital (fhd), schreibt der Nürnberger Sanitärgroßhändler Richter+Frenzel GmbH & Co. KG – kurz R+F, www.richter-frenzel.de – den digital award handwerk in diesem Jahr bereits zum fünften Mal über das fhd aus.

Bedeutung des digital award handwerk

Der digital award handwerk gehört zwischenzeitlich zu den wichtigsten Preisen, wenn es um die Digitalisierung des Handwerks geht. Seit 2016 wurden – mit jährlich wechselnden Themen – Technologieunternehmen, Hersteller, Großhändler, Lieferanten, Verlage, Systemhäuser, Start-ups etc. ausgezeichnet, die gemeinsam mit uns das Handwerk dabei unterstützen, vom digitalen Wandel bestmöglich zu profitieren. Insgesamt bewarben sich bisher weit über 100 Unternehmen, für die das Handwerk eine wichtige Zielgruppe darstellt.

Seit 2019 werden Handwerksunternehmen mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Auch für den digital award handwerk 2020 können sich Betriebe bewerben, die nicht mehr über das „Warum“ diskutieren, sondern bereits tief in die Digitalisierungsmaterie eingestiegen sind. Sie haben erkannt, wie sich die Digitalisierung auf Wettbewerb, Umsatz, Effizienz und Arbeitsatmosphäre auswirkt, und dafür bereits unterschiedlichste Lösungen mit messbarem Erfolg in ihren Geschäftsalltag integriert.

Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern

In diesem Jahr ist die G+F Verlags- und Beratungs- GmbH als Partner mit an Bord. Wir unterstützen bereits seit 1993 Handwerksunternehmen dabei, mithilfe von IT (früher) bzw. Digitalisierung (heute) wettbewerbsfähiger zu werden und natürlich wettbewerbsfähig zu bleiben. Als Initiator der Wissens- und Serviceplattform fürs Handwerk „Digitalisierung praktisch gestalten“ und übernehmen wir für den digital award handwerk 2020 auch den Part des Sponsors.

Welche Handwerksunternehmen sollen sich bewerben?

Gesucht werden für den digital award handwerk 2020 wieder Bewerber, die sich der Bedeutung der Digitalisierung für die eigene Wettbewerbs- bzw. Zukunftsfähigkeit absolut bewusst sind und konkrete Erfolgserlebnisse in Sachen Digitalisierung vorweisen können!

Zur Bewerbung aufgerufen sind also Handwerksunternehmer und -betriebe, die nicht einfach vorhandene Abläufe „nur“ in einer Software abbilden. Von Bedeutung für eine Nominierung ist, dass sie zeigen können, wie sie die Weiterentwicklung des Geschäfts mithilfe neuer, auf digitaler Vernetzung basierender Denkansätze vorantreiben.

Bewerben Sie sich um den digital award handwerk 2020!

Wenn Sie als Handwerksunternehmer in Ihrem Tagesgeschäft mit einer konkret umgesetzten Digitalisierungslösung bereits erkennbare Erfolge im Geschäftsalltag erreicht haben, dann sollten Sie sich unbedingt für den digital award handwerk 2020 bewerben. Die Bewerbung erfolgt direkt über unser Online-Bewerbungsformular, das Sie unter www.forum-handwerk-digital.de/digital-award-handwerk bis zum 09. Oktober 2020 um 23.59 Uhr ausfüllen können.

Alle Bewerbungen werden von der Redaktion des forum handwerk digital via Punkteschlüssel nach Relevanz, messbarem unternehmerischem Nutzwert, Nachahmungsfaktor, „State of the Art“- und Innovationskriterien bewertet. Hieraus werden die zehn stärksten Bewerbungen nominiert und an die Jury weitergeleitet. Die Jury wählt dann den Sieger des digital award handwerk 2020.

Verleihung des digital award handwerk 2020 im Rahmen des 2. fhd-Online-Kongresses

Die Preisverleihung findet am 12. November 2020 im Rahmen des zweiten fhd-Online-Kongresses statt. Hier werden die Top-10-Nominierten gewürdigt und der Preisträger des digital award handwerk 2020 geehrt.

Der Sieger erhält eine Förderung in Höhe von 3.000 € für Investitionen in Technologie. Die Finalisten werden außerdem nach der Preisverleihung im Rahmen der Berichterstattung auf www.forum-handwerk-digital.de in einem Fachbeitrag vorgestellt.

Der zweite fhd-Online-Kongress findet in den Räumen des Handwerksunternehmens Energietechnik Benedikt Kratzer im bayerischen Gablingen statt, das als Gewinner aus dem Wettbewerb um den digital award 2019 hervorging.

Weitere Informationen rund um den digital award 2020 und den den fhd-Online-Kongress 2020

Die Bewerbung für den digital award handwerk 2020 muss spätestens bis zum 09. Oktober 2020 um 23.59 Uhr eingegangen sein: www.forum-handwerk-digital.de/digital-award-handwerk/bewerbung

Die Erfolgsgeschichten der letztjährigen TOP-10-nominierten sind im E-Book „So geht Digitalisierung im Handwerk: Digitalen Vorreitern über die Schulter geschaut“ nachzulesen. Der Download ist kostenlos!

Auch für den fhd-Online-Kongress 2020 können Sie sich kostenfrei anmelden! Einfach hier registrieren.