„Heute möchte ich ganz herzlich unseren neuen Kompetenzpartner Gunnar Ellermann in unserer (noch) kleinen, aber feinen Runde begrüßen. Beim ersten Treffen war bei Gunnar das Thema Digitalisierung im Handwerk aus jeder Pore zu spüren. Das war inspirierend und ansteckend zugleich“, so Andreas R. Fischer, Kopf und Initiator der Wissens- und Serviceplattform fürs Handwerk www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de (diprage).

Dank des Engagements von Dirk konnte Gunnar als vierter Kompetenzpartner (KoPa) in 2019 für das diprage-Netzwerk gewonnen werden. Alle vier KoPa haben eines gemeinsam: Den Willen und die Motivation die Digitalisierung im Handwerk gemeinsam voranzutreiben. Dafür bringen sie sich als Dozenten, Sprecher, Berater und Coaches ein. Sie fühlen sich auf Vortragsbühnen genauso wohl, wie in Workshops, Webinaren oder Einzelberatungen.

Gunnar Ellermann – 32 Jahre alt, verheiratet – ist gelernter Dachdecker und Bauingenieur. Seit seiner Ausbildung hat der Austausch zwischen der Theorie und Praxis einen hohen Stellenwert für ihn, der auch in seinem Unternehmen als Kern verankert ist. Seine praktischen Erfahrungen hat er sowohl im Handwerksunternehmen und als auch im Konzern gesammelt. (Mehr lesen »)