Kategorie: Handlungsfeld Arbeitskultur

Die richtigen Fachkräfte zu finden wird immer mehr zu einer Herkulesaufgabe. Auch muss man sich die Loyalität seiner Mitarbeiter ständig neu „verdienen“. Diese Entwicklung stellt Sie wahrscheinlich vor (neue) Herausforderungen. Deshalb wird es immer wichtiger, die Balance zwischen Ihren Anforderungen (Zuverlässigkeit, Bindung, Spielregeln etc.) und den Vorstellungen Ihrer derzeitigen und künftigen Mitarbeiter (Handlungsspielraum, Verantwortung, Flexibilität) zu finden. Wichtig: Wenn Sie über Veränderungen nachdenken bzw. diese planen, sollten sie immer als Gemeinschaftsprojekt verstanden werden. Die Umsetzung darf nur in kleinen, verständlichen Schritten und nicht mit der „Brechstange“ erfolgen. Freiwilligkeit lautet das „Zauberwort“.

Mitarbeiter der Generation Y (Millennials), also zwischen 1980 und 2000 Geborene, aber insbesondere der Generation Z, ab 2000 geboren, verstehen Arbeit als Erlebnis. Das hängt auch mit der Technologie zusammen, mit der sie aufgewachsen sind. Schon deshalb sollte die Individualisierung Ihres Arbeits(platz)modells mit den Anforderungen dieser „Next Generation“ übereinstimmen.

Loading

Die 5 Handlungsfelder

Aktuelle Downloads

Neue Bewertungen