Wie können Datenbrillen das Handwerk revolutionieren?

Sie kommen im Baugewerbe zum Einsatz, werden unter anderem von Malern, Lackierern, Fliesenlegern oder Tischlern genutzt und auch Sanitär- und Heizungstechnik haben die Vorteile erkannt: Datenbrillen, auch Head Mounted Displays (HMDs) genannt. Datenbrillen sind tragbare Computer, die kontextbezogene Informationen in das Sichtfeld des Benutzers einblenden. Durch die innovative Technologie, die auf Augmented und Virtual Reality basiert, ergeben sich völlig neue Dimensionen in Lagerlogistik und Kommissionierung, aber zunehmend auch in der Kundenberatung, bei Wartung, Montage, in Vertrieb und Produktion. Datenbrillen sind ein gutes Beispiel dafür, wie Arbeitsprozesse auch im Handwerk durch neue Technologien grundlegend verändert werden können.

0,00  inkl. MwSt.

Wie können Datenbrillen das Handwerk revolutionieren?

SKU 20200608-2 Kategorie Tags , ,

Zusätzliche Information

Umfang:

19 Seiten

Format:

PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Wie können Datenbrillen das Handwerk revolutionieren?“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.