Woran Sie einen Webhoster erkennen, der auch auf Sicherheit und Service setzt

0,00 

Webhoster betreiben Rechenzentren, die breitbandig ans Internet angebunden sind. Deren Erlösmodell? „Hosten“, also den Speicherplatz und die Rechenleistung ihrer Server gegen eine monatliche Gebühr zu vermieten. Vorteil dieses Outsourcings für Handwerksbetriebe: Sie können webbasierte Angebote wie ihren Internetauftritt, E-Mail, Cloud-Speicher oder gar firmeneigene Webanwendungen ins „Netz“ bringen – ohne sich selbst um die Verwaltung und die tiefergehende Einrichtung der Server kümmern zu müssen. Das heißt aber auch: Sie vertrauen sensible firmeninterne Informationen einem Dritten an.

So erkennen Sie, ob ein Webhosting-Anbieter auch in der (Daten-)Sicherheit und im Service perfekt zu den Anforderungen eines digitalisierten Handwerksbetriebs passt.

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Beschreibung

PDF zum Download

Die 5 Handlungsfelder

Aktuelle Downloads

Neue Bewertungen