4 Praxisbeispiele, um Arbeit und Arbeitsplätze im Handwerk zu digitalisieren

4 Praxisbeispiele, um Arbeit und Arbeitsplätze im Handwerk zu digitalisieren

Bei der Digitalisierung geht es vor allem darum, digitale Prozesse und Strukturen zum Vorteil des Unternehmens nutzbar zu machen. Das setzt unter anderem den Einsatz mobiler Geräte voraus. Der Zusammenarbeit aller Mitarbeiter kommt eine besondere Bedeutung zu. Sie sorgt zusammen mit digitalisierten Prozessen für mehr Effektivität und Effizienz im Unternehmen. Auszubildende sollten deshalb von Anfang […]

Handwerk 2020: Eine smarte Arbeitskultur braucht die richtigen digitalen Werkzeuge

Eine smarte Arbeitskultur braucht die richtigen digitalen Werkzeuge

Wer in seinem Betrieb das Know-how seiner Mitarbeiter nicht effizient einsetzt, wird über kurz oder lang abgehängt. Allein schon der sich immer weiter verschärfende Fachkräftemangel „zwingt“ Handwerksunternehmen dazu, in der Arbeitsorganisation umzudenken, Gestriges hinter sich zu lassen und neue Wege zu gehen. Konkreter gesagt, geht es darum, (eingefahrene) Abläufe schlanker zu gestalten, den Informationsaustausch zu […]

Digitalisierung im Handwerk: Theorie und Praxis

[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text _builder_version=“3.21.1″ z_index_tablet=“500″] Mein Messebericht von der IHM und der FAF: Für uns Handwerker haben im März zwei bedeutsame Messen stattgefunden – einerseits die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München, andererseits die Farbe, Ausbau & Fassade (FAF) in Köln. Beide Veranstaltungen waren sehr stark auf das Thema Digitalisierung im Handwerk fokussiert. Meine Erwartungen waren […]

Die DATENGUT GmbH entwickelt Software-Werkzeuge für cloudbasiertes Baustellenmanagement

Auch für kleine und mittelständische Unternehmen der Baubranche gilt: Wer die Potenziale zur Kostenersparnis und Prozessoptimierung nicht ausreizt, baut auf Sand. Aus dem einfachen Grund, weil jeder Handwerksbetrieb mit weiter steigenden Anforderungen der Auftraggeber Schritt halten muss. Auch deshalb sind Schlagworte wie BIM (Building Information Modeling) und die Digitale Bauakte in ihren unterschiedlichen Ausprägungen derzeit […]

Warum auch in der Baustellendokumentation digital Trumpf ist

Verbraucherbauverträge, Gewährleistungsansprüche der Kunden, Mängelgewährleistung gegenüber den Lieferanten … Die zunehmende Bedeutung einer lückenlosen Baustellendokumentation und Archivierung ist auch auf neue Vorschriften zurückzuführen. Vollständige Datenbestände helfen im Streit- oder Zweifelsfall beim Nachweis, dass ein Meisterbetrieb alle Arbeiten vor Ort ordnungsgemäß und fachgerecht ausgeführt hat. Wer im Büro und auf der Baustelle seine Dokumentationspflichten effektiv erledigen […]

Statement: Wie ist es um die digitale Zukunft des Handwerks bestellt?

Dirk Stefen, Leiter Vertrieb der myCraftnote Digital GmbH äußert sich hier zur digitalen Zukunft des Handwerks. „Trotz guter Auftragslage befindet sich das Handwerk aktuell in einer kniffligen Situation. Die Digitalisierung hat bereits andere Branchen umgekrempelt, die der Meinung waren, immun gegen den digitalen Wandel zu sein. Denken wir nur an Verlage, Fernsehen, Gastronomie, Einzelhandel usw. […]