Da haben wir nicht lange überlegt, als die Anfrage von der Initiative forum handwerk digital an uns herangetragen wurde, den 4. Digital Award Handwerk zu sponsern. Denn dieser Award gehört zwischenzeitlich zu den wichtigsten Preisen, wenn es um die Digitalisierung des Handwerks geht. In den vergangenen drei Jahren wurden die besten App-Anbieter, die besten Cloud-Dienstleister und die besten Plattformbetreiber für das Handwerk ausgezeichnet.

In diesem Jahr konnten sich erstmals Handwerksunternehmen bewerben, die bereits über erste Erfolge bei ihrer Digitalisierung berichten können. Diese digitalen Vorreiter zu unterstützen und zu den Besten zu küren ist auch für uns etwas ganz Besonderes.

Dafür stellen wir 3.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung. Dieses soll vom Preisträger 2019 als Digitalbudget für die konsequente Weiterentwicklung der eigenen Digitalstrategie verwendet werden.

Die Preisverleihung findet am 7. November 2019 im Rahmen des fhd-Kongresses in Kernen bei Stuttgart statt. „Mir ist es eine große Freude, gemeinsam mit Simone Emmerling, Leiterin der Inititative forum handwerk digital, die 10 top-nominierten Handwerkbetriebe vorzustellen und aus diesem Kreis den Preisträger 2019 zu küren“, sagt Andreas R. Fischer, Initiator der Wissens- und Serviceplattform www.digitalisierung-praktisch-gestalten.de.